Fußball: TSV empfängt Planitz zum Stadtteil-Derby im Sportforum

tsvplanitzAm kommenden Sonntag (26.08.) steht für unsere Männermannschaften der Meisterschaftsstart ins Spieljahr 2018/ 2019 auf dem Plan. Unsere Kreisoberliga- Elf empfängt ab 15 Uhr den SV Planitz zum einzig verbliebenen Zwickauer Stadtteil- Derby der Kreisoberliga Zwickau im Sportforum. Im Vorspiel trifft unsere Reserve ab 12:30 Uhr auf die Zweite vom VfB Empor Glauchau. Nach einer sechswöchigen Sommervorbereitung mit einigen aufschlussreichen Vorbereitungsspielen steigt unser Team wieder ins Punktspielgeschehen ein. Nach vier Jahren auf Landesebene nun wieder in der Kreisoberliga Zwickau. Die Freude am TSV scheint trotz des Abstieges bei unserem Anhang ungebrochen. Das haben bereits die positive Rückmeldungen bei den Testspielen und beim Dauerkarten-Absatz (bislang über 30 Stück) gezeigt. „Wir freuen uns auf ein reizvolles Derby zum Saisonauftakt. Natürlich wollen wir erfolgreich in die Meisterschaft starten. Mit dem SV Planitz müssen wir dabei eine hohe Hürde überspringen. Es wird für beide Teams eine echte Standortbestimmung.“, freut sich TSV- Cheftrainer Ronny Ach auf den kommenden Sonntag.
Unsere Gäste aus Zwickau/ Oberplanitz haben sich seit ihrem Aufstieg im Jahre 2014 mittlerweile in der Kreisoberliga Zwickau fest etabliert und gelten als gefährlicher Kontrahent. Seit Sommer wird das Planitzer Team von Peter Brändel und Heiko Biesterfeld fit gemacht.
Die letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften liegen schon eine Weile zurück und datieren aus der Spielzeit 2010/ 2011 in der damaligen Kreisliga Westsachsen. In beiden Duellen gab es keinen Sieger. Das Hinspiel in Planitz (26.09.2010) endete 2:2 (TSV- Tore: Viktor Günter, Daniel Leonhardt – SVP: Gall, Weiß). Im Rückspiel in Crossen trennte man sich vor 178 Zuschauern 0:0 (10.04.2011) unentschieden.
Das angesetzte Schiedsrichter- Trio steht unter der Leitung von Nachwuchstalent Christopher Scheich (21 Jahre) vom SV Heinrichsort/ Rödlitz.
Unsere zweite Mannschaft startet ebenfalls in die Meisterschaftsserie 2018/2019. Im Vorspiel ab 12:30 Uhr hat unsere Zweite von Danny Beyse & Marco Rüger in der Kreisliga Zwickau, Staffel 2, die starke Reserve des VfB Empor Glauchau zu Gast. „Wir haben sehr viel talentierte Spieler mit einigem Potenzial in den Reihen unserer Reserve. Das Durchnschnittsalter ist unter 20 Jahren. Die Jungs ziehen sehr gut mit. In den nächsten Wochen liegt der Schwerpunkt darauf uns weiter einzuspielen und die jungen Spieler an die körperbetonte und schnellere Spielweise im Männerbereich zu gewöhnen. Natürlich wollen wir dabei auch gute Ergebnisse erzielen, aber das Hauptziel ist die Förderung und Weiterentwicklung jeden einzelnen Spielers.“, so Trainer Marco Rüger mit Ausblick auf die ersten Meisterschafts-Wochen.

Der TSV Crossen lädt alle ganz herzlich ins Sportforum ein!

Fan- Infos:

Die Eintrittspreise:
Erwachsene: 3 € (Mitglieder TSV Crossen 1 €)
Kinder- und Jugendliche bis zum 17. Lebensjahr: Eintritt frei

Für das leibiche Wohl ist gesorgt.

Unser Programmheft (12- seitig) -AKTUELL- bieten wir auch im mittlerweile 19. Jahr kostenlos an (solange der Vorrat reicht).

Am Sonntag besteht letztmalig die Möglichkeit sich eine Dauerkarte für die Heimspiele unserer 1. und 2. Mannschaft zu sichern (für 30 € am Kassenhaus).

HERZLICH WILLKOMMEN im Sportforum Crossen...!




Dieser Artikel wurde bisher 301 mal gelesen.

ZEV Zwickauer Energieversorgung Mauritius Brauerei Zwickau Sparkasse Zwickau Linda Apotheke Physiotherapie im Schloss Osterstein Deutsche Vermögensberatung Guntram Seidel Metallbau & Bauschlosserei Kawka Lasch GmbH Zwickau - Gleis-, Hoch- und Tiefbau Autonowa24

LIMITLESS ZWICKAU Haustechnik Michael Badstübner Kleinmöbelverkauf Karl Ebersbach G.U.B. Ingenieur AG Mitsubishi Autohaus Franz Schmidt & Sohn Klima- und Kälteanlagen Kusebauch Mediamarkt Zwickau Torsten Geßner Immobilien Bäckerei Bräutigam Crossen

Mechanik blum Glaserei und Holzbau Goldberg Intersport Gü-Sport pro|picture Fotoagentur Arnold GmbH Bauunternehmen ERGO Alexander Drescher kreatives bauen Transportservice Holger Figlak

Go to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Ich akzeptiere Cookies für diese Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk