ah050120miniBeim Turnier der Alten Herren des VfB Empor Glauchau um den 2.SMI-Cup belegte unsere Mannschaft am Ende den 3.Platz. Nach einem Fehlstart mit 2 Niederlagen steigerte sich unser Team und sicherte sich durch 4 Siege aus den restlichen Partien noch den Podestplatz. Das Turnier gewann der SV Lok Glauchau-Niederlungwitz vor der SpVgg. Reinsdorf-Vielau. Torhüter Uwe Litzbach und Michael Badstübner wurden in die Turnierauswahl berufen.

Ergebnisse: TSV Crossen (AH) - SV Lok Glauchau-Niederlungwitz 1:2, - SpVgg. Reinsdorf-Vielau 1:3, - SV Empor Glauchau 6:3, - VfB Glauchau 5:3, - VW Auswahl 2:0, - SV Schönberg 4:2

Endstand: 1. SV Lok Glauchau-Niederlungwitz, 2. SpVgg. Reinsdorf-Vielau, 3. TSV Crossen, 4. VW-Auswahl, 5. VfB Empor Glauchau, 6. SV Schönberg, 7. SV Empor Glauchau

Eingesetzte Spieler: Litzbach, Trutz, Kotterba, Arzig, Badstübner, Haase, Kaluzny

  • ah05012001
  • ah05012002