Fußball: TSV Crossen - SV Motor Zwickau-Süd 3:3 (3:2)

sued210710miniIn einem Vorbereitungsspiel trennte sich der TSV Crossen vom Bezirksligisten SV Motor Zwickau-Süd leistungsgerecht 3:3 Unentschieden. Der Gastgeber überraschte die Gäste und übernahm sofort die Initiative. Nach einer Freistossflanke kam Tom Brüderlein an den Ball und Matthäi klärte im letzten Moment noch zur Ecke. Diese servierte Viktor Günther Stürmer Daniel Leonhardt auf den Fuß, der aus Nahdistanz keine Mühe hatte die Führung zu erzielen. Das weckte Motor Süd auf und es entwickelte sich ein munteres Spiel mit Chancen auf beide Seiten. Nach Foul an Viktor Günther verwandelte Mirco Kühnert den fälligen Strafstoss sicher. Danach verhinderten Christian Beilhardt auf der Linie und TSV-Torhüter Thoralf Schreiter gegen Möckel den Anschlusstreffer der Gäste. Treffsicherer erwiesen sich bis zu diesem Zeitpunkt die Gastgeber. Viktor Günther baute mit einem direkt verwandelten Freistoss den Vorsprung noch aus. Allerdings wurde diese komfortable Führung innerhalb von 5 Minuten leichtfertig aus der Hand gegeben. Ein Schuss von Möckel landete abgefälscht im TSV-Tor und Kameraj brachte mit seinem Abstaubertor den Gast wieder ran. Nach der Pause konnten beide Mannschaften nicht mehr an die Leistung der ersten Hälfte anknüpfen. Die hohen Temperaturen forderten ihren Tribut und zahlreiche Auswechslungen waren für den Spielfluss nicht gerade förderlich. Der Gastgeber sorgte lediglich nach zwei Standardsituationen durch Kopfbälle von Mirco Godowski und Mirco Kühnert noch einmal für Gefahr.Auf der anderen Seite vergab Stibing eine hundertprozentige Möglichkeit, bevor Eisenreich nach einer gelungenen Einzelaktion der verdiente Ausgleich gelang.
Am kommenden Sonntag empfängt der TSV Crossen ab 15 Uhr den BSV 53 Irfersgrün (Aufsteiger zur Bezirksklasse) zu einem weiteren Testvergleich.

sued21071001 sued21071002
sued21071003 sued21071004
sued21071005 sued21071006
sued21071007 sued21071008
Eingesetzte Spieler:
Schreiter, Beilhardt, Wunderlich, Peschel, M.Godowski, K.Godowski, Günther, Nickolai, Kühnert, Leonhardt, Brüderlein, Bergmann, Keller, Doms, Frenzel


Torfolge: 1:0 Leonhardt (9.), 2:0 Kühnert (22.FE), 3:0 Günther (36.), 3:1 Möckel (40.), 3:2 Kameraj (45.), 3:3 Eisenreich (70.)

Zuschauer: 73

Schiedsrichter: Seidl


Dieser Artikel wurde bisher 4664 mal gelesen.

ZEV Zwickauer Energieversorgung Mauritius Brauerei Zwickau Sparkasse Zwickau Linda Apotheke Physiotherapie im Schloss Osterstein Deutsche Vermögensberatung Guntram Seidel Metallbau & Bauschlosserei Kawka Lasch GmbH Zwickau - Gleis-, Hoch- und Tiefbau Autonowa24

LIMITLESS ZWICKAU Haustechnik Michael Badstübner Kleinmöbelverkauf Karl Ebersbach G.U.B. Ingenieur AG Mitsubishi Autohaus Franz Schmidt & Sohn Klima- und Kälteanlagen Kusebauch Mediamarkt Zwickau Torsten Geßner Immobilien Bäckerei Bräutigam Crossen

Mechanik blum Glaserei und Holzbau Goldberg Intersport Gü-Sport pro|picture Fotoagentur Arnold GmbH Bauunternehmen ERGO Alexander Drescher kreatives bauen Transportservice Holger Figlak

Go to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Ich akzeptiere Cookies für diese Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk