Fußball: SV Mosel 1946 II - TSV Crossen II 3:5 (1:3)

Im Nachbarschaftsduell begann der SV Mosel stark. Schon in der Anfangsphase zappelte der Ball zweimal im Netz. Beide Tore wurden nicht gegeben. Da ein Treffer aus einer Abseitsstellung heraus erzielt wurde und das Zweite wurde aberkannt als Nick Fiedler im Fünfmeterraum gefoult wurde. Durch den etwas sehr kleinlich pfeifenden Schiedsrichter gab es viele Freistöße mit denen Mosel immer gefährlich war. So auch in der zwölften Spielminute. Eine Hereingabe in den Strafraum nutzte Seifert mit dem Kopf zur Führung. Jetzt erwachte auch Crossen und schon mit der ersten klaren Chance markierte Roy Reinwald mit dem Kopf, nach Flanke Ehrler, den Ausgleich. Zehn Minuten später prüfte Ehrler gleich zweimal den Schlussmann der Gastgeber. Danny Sieber schaffte es dann im dritten Anlauf die Führung zu erzielen. Vier Minuten später war es wieder Danny Sieber, der einen Ball vorm Torhüter wegspitzelte und auf 3:1 erhöhte. Nach der Pause brauchte Crossen wieder etwas Anlaufzeit. Mosel gelang aus dem Spiel heraus recht wenig und war dafür umso gefährlicher bei Standards. So war es wieder ein Freistoß, der Mosel noch einmal herankommen ließ. Roy Reinwald köpfte den Ball unglücklich ins eigene Tor. Doch Crossen mit der richtigen Antwort, Kevin Godowski legt auf Nico Ehrler ab und der verwandelt mit einem satten Schuss. Doch Mosel gab sich immer noch nicht geschlagen und erzielte in der 71. Minute den erneuten Anschlusstreffer. Nick Fiedler kam nach einem Freistoß mit den Fäusten nicht mehr richtig hinter den Ball und hinter ihm kämpfte sich Seifert durch und drückte den Ball wie auch immer über die Linie. Bis zur 90. Minute musste Crossen noch zittern als Kevin Godowski mit einem Abstauber den Auswärtserfolg klar machte. 

Aufstellung: Fiedler, Neef, Pursian, L.Hering, Oeser (80.Baither), Reinwald, K.Godowski, M.Godowski (57.Reers),
L.Tittel, Sieber (80.Planitzer), Ehrler

Tore: 1:0 Seifert (12.), 1:1 Reinwald (24.), 1:2 Sieber (34.), 1:3 Sieber (38.), 2:3 Reinwald (61.ET), 2:4 Ehrler (65.), 3:4 Seifert (71.), 3:5 K.Godowski (90.)


Dieser Artikel wurde bisher 5085 mal gelesen.

ZEV Zwickauer Energieversorgung Mauritius Brauerei Zwickau Sparkasse Zwickau Linda Apotheke Physiotherapie im Schloss Osterstein Deutsche Vermögensberatung Guntram Seidel Metallbau & Bauschlosserei Kawka Lasch GmbH Zwickau - Gleis-, Hoch- und Tiefbau Autonowa24

LIMITLESS ZWICKAU Haustechnik Michael Badstübner Kleinmöbelverkauf Karl Ebersbach G.U.B. Ingenieur AG Mitsubishi Autohaus Franz Schmidt & Sohn Klima- und Kälteanlagen Kusebauch Mediamarkt Zwickau Torsten Geßner Immobilien Bäckerei Bräutigam Crossen

Mechanik blum Glaserei und Holzbau Goldberg Intersport Gü-Sport pro|picture Fotoagentur Arnold GmbH Bauunternehmen ERGO Alexander Drescher kreatives bauen Transportservice Holger Figlak

Go to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Ich akzeptiere Cookies für diese Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk