Fußball: TSV Crossen II - SV Mannichswalde 0:1 (0:0)

In der eher nicht ansehnlichen Partie gegen SV Mannichswalde musste sich Crossen mit 0:1 geschlagen geben. Bis auf Schlussmann Litzbach, der eine höhere Niederlage verhinderte, konnte kaum ein TSV-Akteur auf eine gute Leistung zurückblicken. Gegen schwache Gäste aus Mannichswalde bot sich unsere Reserve ideenlos und ohne nennenswerte Tormöglichkeit. Nachdem letzte Woche bei Hirschfeld ein Sieg eingefahren werden konnte und eine Negativserie zu Ende ging ist diese Niederlage jetzt wieder ein Rückschlag. Jetzt gilt es, kommende Woche das Pokalspiel gegen Vielau 2 zu nutzen um sich wieder Selbstvertrauen zu holen, damit man eine Woche später beim letzten Hinrundenspiel gegen FC 02 Zwickau bestehen kann. 

Aufstellung: Litzbach, Ullmann, Drescher, Gräser, Oeser (81.P.Grocholla), M.Godowski, K.Godowski, Trutz (74.L.Hering), Bachmann, Pursian, Planitzer

Tore: 0:1 (61.)


Dieser Artikel wurde bisher 6100 mal gelesen.

ZEV Zwickauer Energieversorgung Mauritius Brauerei Zwickau Sparkasse Zwickau Linda Apotheke Physiotherapie im Schloss Osterstein Deutsche Vermögensberatung Guntram Seidel Metallbau & Bauschlosserei Kawka Lasch GmbH Zwickau - Gleis-, Hoch- und Tiefbau Autonowa24

LIMITLESS ZWICKAU Haustechnik Michael Badstübner Kleinmöbelverkauf Karl Ebersbach G.U.B. Ingenieur AG Mitsubishi Autohaus Franz Schmidt & Sohn Klima- und Kälteanlagen Kusebauch Mediamarkt Zwickau Torsten Geßner Immobilien Bäckerei Bräutigam Crossen

Mechanik blum Glaserei und Holzbau Goldberg Intersport Gü-Sport pro|picture Fotoagentur Arnold GmbH Bauunternehmen ERGO Alexander Drescher kreatives bauen Transportservice Holger Figlak

Go to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Ich akzeptiere Cookies für diese Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk