In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Sportforum Crossen zu einem Fall von blanker Zerstörungswut.
Sämtliche Türschlösser zur Turnhalle sowie zum Clubraum des TSV Crossen wurden massiv beschädigt, sodass kein Zugang mehr möglich war. Als erstes betroffen davon waren früh unsere Kleinsten im Verein. Die Bambinis freuten sich auf ihr Training am Samstagfrüh, doch daraus wurde nichts. Die Bambinitrainer stellten vor Ort die Beschädigungen fest und informierten den Vorstand des TSV. Die Polizei sowie Vertreter des Sportstättenbetrieb Zwickau waren umgehend vor Ort und machten die Sache aktenkundig.
Leider war dies nicht der erste Vorfall dieser Art. Bereits in der Nacht vom 26.12. zum 27.12.2023 kam es zur Zerstörung der Türschlösser der Turnhalle und zum Clubraum.
Außer Frage steht wie dumm und hirnlos solche Aktionen sind! Der oder die Täter sollten sich darüber im Klaren sein, dass mit solchen Aktionen nicht einzelne Personen sondern der ganze Sportverein geschädigt wird! Da die Turnhalle auch von anderen Vereinen genutzt wird, ist die Tragweite auch über den TSV Crossen hinaus gegeben.
Sollte jemand sachdienliche Hinweise geben können bzw. Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die im Zeitraum vom 26.01.2024, 22.30 Uhr bis 27.01.2024, 08.00 Uhr das Gelände des Sportforum betreten/befahren haben, meldet Euch! Wir sind für jede Unterstützung dankbar.  Wir als Verein werden uns nicht unterkriegen lassen und weiterhin zusammen stehen. NUR DER TSV !!!