zweite witt design miniNach einem glatten 7:0 (4:0) Heimerfolg gegen den SV Muldental Wilkau-Haßlau e.V. verbessert sich unsere Mannschaft von Cheftrainer Ronny Ach auf Rang 2 der Kreisoberliga Zwickau! Vor 112 Zuschauern trafen Nico Stiebert, Kapitän Patrick Kubec und Kevin Schau, bei einem Eigentor, jeweils per Doppelpack!
Das Vorspiel verlor unsere Zweite im Reserveduell mit dem Ebersbrunner SV knapp 1:0 und bleibt Tabellenzweiter der 1. Kreisklasse. Es war die erste Heimniederlage seit knapp 2 Jahren.
Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei der Firma Witt Design für die Ausstattung und Unterstützung unserer zweiten Männermannschaft mit neuen Trikots und Bällen! HERZLICHEN DANK!

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://tsv-crossen.de/images/spiele202122/wilkau311021