Nach einer neuerlichen erweiterten Vorstandssitzung sind folgende Punkte einstimmig beschlossen worden:
1. Nutzung Clubraum:
Aufgrund der Ungleichbehandlung (Thema Impfstatus und Verantwortlichkeiten) sind alle Veranstaltungen (z.B. Weihnachtsfeiern usw.), die im Namen des TSV Crossen e.V.in unserem Clubraum geplant worden sind, bis vorerst Ende Februar 2022 abgesetzt. Anmietungen als Privatperson unter Einhaltung und Bestätigung der geltenden Corona- Schutzverordnung des Freistaates Sachsen bleiben möglich.
Ansprechpartner für entsprechende Mietverträge gibt es beim Sfr. Steve Mühlmann (Nachwuchsleiter/ Clubraumverantwortlicher).

2. Hallencup TSV Crossen e.V.:
Unser Hallencup in der Großsporthalle Mosel am 08./ 09. Januar 2022 fällt aus. Auch hier waren wir uns einig, dass wir einer Ungleichbehandlung (Impfstatus) und damit einem Teil-Ausschluss von Sportlern und Zuschauern keinen Vorschub leisten wollen. Wir sind der Meinung, das wir alle unseren Sport ausüben können oder niemand! Wir sind der Meinung, dass wir alle zusammen feiern oder niemand!

Der TSV Crossen e.V. steht für die Gleichbehandlung seiner Mitglieder auf allen Ebenen!

In diesem nachdenklichen Sinne ...

Vorstand - Abteilungsleitung - Nachwuchsleitung - Sportliche Leitung des
TSV Crossen e.V.