Historisches: Vor 25 Jahren feiert TSV Kreismeisterschaft

aufstieg96 miniDen nächsten Stopp auf unserer Reise durch unsere Historie legen wir vor 25 Jahren ein. In der Saison 1995/ 1996 feierte unser TSV die Kreismeisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksklasse Chemnitz. In einem spannenden Saisonverlauf konnte die Elf von Trainer Josef Hergert und Co Jens Hecker die Konkurrenz aus Neukirchen und Motor- Süd Zwickau auf die Ränge verweisen. Torschützenkönig wurde Uwe Speth (30 Tore). Es folgten Andreas Patz (13), Kay Tittel (12) und Mirko Stefanidis (11). Mit 29 Einsätzen waren Mirko Stefanidis, Uwe Weiland und Kay Tittel die Dauerbrenner. Kapitän der Aufstiegs- Elf war Andreas Trutz (Heute Ehrenspielführer und Medienbeauftragter des TSV).

  • aufstieg96_01
  • aufstieg96_02

(Quelle: Chronik TSV Crossen 1994 - 1998)


Dieser Artikel wurde bisher 92 mal gelesen.

Unsere Partner

hf200

ZEV Zwickauer Energieversorgung Mauritius Brauerei Zwickau Sparkasse Zwickau Linda Apotheke Physiotherapie im Schloss Osterstein Deutsche Vermögensberatung Guntram Seidel Metallbau & Bauschlosserei Kawka Lasch GmbH Zwickau - Gleis-, Hoch- und Tiefbau Autonowa24

LIMITLESS ZWICKAU Haustechnik Michael Badstübner Kleinmöbelverkauf Karl Ebersbach G.U.B. Ingenieur AG Mitsubishi Autohaus Franz Schmidt & Sohn Klima- und Kälteanlagen Kusebauch Mediamarkt Zwickau Torsten Geßner Immobilien Bäckerei Bräutigam Crossen

Mechanik blum Glaserei und Holzbau Goldberg Intersport Gü-Sport pro|picture Fotoagentur Arnold GmbH Bauunternehmen ERGO Alexander Drescher kreatives bauen Transportservice Holger Figlak

Go to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Ich akzeptiere Cookies für diese Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk